Podwichteln Bescheidene Baustelle

  • Geselle muss Material zu einer neuen Baustelle bringen
  • was kann es da alles für Probleme geben
  • die Wahrheit zwischen Planung und Ausführung
  • Notfall und Zwischeneinsatz, in einer Wohnung steht das Bad unter Wasser
  • was man einer Kloschüssel alles antun kann
  • Explosion im Bad
  • endlich auf der neuen Baustelle
  • Probleme mit dem Zugang zur Baustelle
  • Baustellenbegehung
  • Bauzeichnung und Kontrolle der zu erledigenden Arbeiten
  • Wir erfüllen Kundenwünsche – also auch außergewöhnliche!
  • Handwerk hat goldene Hände
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf Podwichteln Bescheidene Baustelle

  1. Sardine sagt:

    Hallo
    Mal schön zu hören wie es den Gesellen geht unter dir zu Arbeiten.
    Jetzt kommt die Wahreit auf das Klo 😉

    Meiner Meinung nach eine gelungene Wichtelfolge.
    Weiss aber ehrlich gesagt nicht wer es ist.

    Gruss aus dem Wasser Sardine

  2. der Uli sagt:

    Die Podwichtelfolge find ich genial. Tolle Story. Hab heute früh viel Spaß damit gehabt und konnte meine Arbeit ab 2.00 Uhr so richtig geniesen. Deine “normalen” Folgen sind ebenso unterhaltsam wie informativ. Und wegen Deines sozialen Engagements – Hut ab.

    Liebe Grüße und schöne Weihnachten an Dich, Deine Familie und Deine Gäste

    der Uli aus Gießen

  3. Stefan sagt:

    Hallo,
    die Podwichtelfolge ist ja echt der Hammer. Habe mich schlapp gelacht. Wirklich super gemacht. Lob und Anerkennung an die Wichtel. Weiß leider nicht wer die beiden sind. Aber das klärt sich ja bestimmt in deiner nächsten normalen Folge auf.

    Wünsche Dir, deiner Familie, und natürlich auch deinen Gästen frohe Weihnachten.

  4. DNS2009 sagt:

    Hallo Jörg,

    Habe heute die Podwichtelfolge gehört. Einfach genial. Habe mich echt kaputt gelacht.

    Deine Wichtel haben wirklich eine super Folge abgeliefert.

    Gruß

    Dennis

  5. Timo sagt:

    Hallo Leute!

    Es hat Spaß gemacht die Podwichtel-Folge zu hören. Super!

    Das es beim normalen Kunden schwierig wäre den Zoom mitlaufen zu lassen und auch das es dort (hoffentlich) etwas anders zu geht als auf der Haifischbecken-Baustelle is schon klar. Aber mal wieder ein bisschen mehr von dem Arbeitsleben eines ganz normalen Kundendienstmonteurs mit zu bekommen wäre toll. Das gefällt mir immer.

    In diesem Sinne, ein gutes neues Jahr und viele Grüße,
    Timo

  6. Scythe sagt:

    Hi, fand die Folge auch sehr gelungen.
    Musste das ein ums andere Mal auch echt lachen 🙂
    Weiter so Leute 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *