Hackintosh mit I7 8700 „High Sierra“ Tutorial Teil2 (USB Installation mit Clover)

Der Hacky ist zusammen gebaut. Nun müssen wir uns um die Software kümmern. Ich erkläre Euch in meinem Video Schritt für Schritt, wie Ihr den USB-Stick für die Installation von OS „High Sierra“ vorbereitet.

In folgender Zip-Datei findet Ihr alles, was Ihr brauch.

Folgende Teile sind in meinem Rechner verbaut:
Meine Produktlinks sind Affiliatelinks (Werbung)

Mainboard: http://amzn.to/2n7IZq5
CPU: http://amzn.to/2Gc3B8k
CPU-Kühler: http://amzn.to/2Ds0PtV
Grafikkarte: http://amzn.to/2G8mr0l
Ram: http://amzn.to/2n9AhGO
SSD: http://amzn.to/2n60uWM
Netzteil: http://amzn.to/2F5aY07
Gehäuse: http://amzn.to/2DEj3Md

Da sich die Betriebsysteme immer wieder aktualisieren, kann es sein, das Ihr im Laufe der Jahre immer mal wieder den einen oder anderen Treiber/Kext braucht. Darum solltet Ihr euch auch sonst ein wenig mit der Materie auseinander setzen.

Diese Anleitung wurde mit OS „High Sierra“ vers. 10.13.2 installiert. Diese Kombination funktioniert bei mir einwandfrei.

Nur um das Betriebssystem müsst Ihr euch selber kümmern. Mit einem Mac könnt Ihr die aktuelle, oder auch ältere OS-Versionen aus dem AppStore laden und mit dieser Videoanleitung auf eurem Hackintosh installieren.

Um weiter auf dem Laufenden zu bleiben, möchte ich Euch das Hackintosh-Forum ans Herz legen. Hier wurde mir wirklich immer schnell und kompetent geholfen. Vielen lieben Dank an dieser Stelle.

Hier gehts zu Teil1 des Tutorials

  • Download:
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Hackintosh mit I7 8700 „High Sierra“ Tutorial Teil2 (USB Installation mit Clover)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.