177 Mobile Erzählungen

Heute erzähle ich unter Anderem von meinem schwarzen Montag, Doppelwoppern, Linunxvortschritten und meiner Trommelei. Viel Spass.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu 177 Mobile Erzählungen

  1. Martin sagt:

    Hallo,

    vielleicht einfach mal die Radkappen demontieren und dann beim Fahren die Ohren gespitzt halten? 😉
    Am Reifen (Gummi) sollte nie etwas schleifen.
    Hörenswerter Podcast!

    Gruß
    Martin

  2. Michaela sagt:

    Fast Food kann ganz schön quer im Magen liegen, egal von welcher Firma er stammt. Ich habe auch schon schlechte Erfahrungen machen müssen.
    Wenn das Auto plötzlich ungewöhnliche Geräusche macht, ist das beunruhigend. Meines quitscht schon seit ein paar jahren ganz leise vor sich hin. Das Quitschen höre ich allerdings nur in Tiefgaragen und wenn ich das Fenster herunter gelassen habe.
    Liebe Grüsse vom Bodensee,
    Michaela

    • bobsonbob sagt:

      Hallo Michaela und Martin.
      Das mit dem Quitschen ist im Moment wieder weg. Mal sehen, wie sich das weiter entwickelt. Wenn es wieder auftaucht, werde ich wohl echt mal die Radkappen runternehmen. Vielen Dank für eure Kommentare und schönes Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere