195 Kassenglück

Es gibt Situationen an der Kasse, da hat man mit dem Lachen zu Kämpfen. Man sollte also doch immer schön nett sein, weil einem sonst höhere Gewalten die Kasse still legt. 😀 Ich habe mir ein neues Kondensatormikrofon gekauft. Nun wollen wir mal sehen, ob Ihr in Zukunft irgend welche Veränderungen bemerkt.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu 195 Kassenglück

  1. Scythe sagt:

    Lass dich nicht ärgern von den Nasen da unter Euch.
    Die sind doch bestimmt auch mal bisschen lauter oder?
    Und so lange Ihr nicht wer weiß wie laut seid und vor allem nicht nach
    22 Uhr, wegen Nachtruhe, können die Euch eh nichts.

  2. Tom sagt:

    …Die Situation kenne ich auch nur zu gut! Aus dem Grund habe ich jetzt in Rinteln ein Haus gekauft! Den es ist leider so das meine Nachbarn uebermir einfach nur krach machen und das ist nicht uebertrieben! Wer in der Woch bis 1 Uhr Nachts Halli-Galli macht, und das beste Reden nix nuetzt dann gibt hat der kluegere nach!….
    Also ran ans Haeschen kaufen da biste dein eigener Herr und kannst machen was Du willst!

    • bobsonbob sagt:

      Hallo Tom und Scythe.
      Ja. Das mit dem eigenen Haus ist wohl wirklich die komfortabelste Lösung. So weit bin ich leider noch nicht ganz. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. 🙂 Vielen Dank für euren Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere