214 Leitungen verlegen

Beim rainender.de habe ich wieder nette Bekanntschaften gemacht. So habe ich dieses mal durch die @streptopoppe einen neuen Internetdienst gefunden. Hier kann man sich, für lulle, Fernsehsendungen aufnehmen lassen. Wenn man möchte, kann man, nach Lockermachen von 0,60 Eur/Monat, auch Aufnahmen aus der näheren Vergangenheit laden. Seht doch selbst unter: onlinetvrecorder.com

In unserem Badezimmer geht es heute ans Leitungen verlegen. Hier gibt es wirklich eine Menge zu beachten.
Volgende Themen werden angesprochen:
– Welches Rohrmaterial
– Welche Schutzschläuche und Isolierungen
– Unterputzsysteme für WC und Waschtisch
– Montagemasse
– Unterputzamaturen oder nicht
– Befestigen der Leitungen
Die Montage der Heizungsleitungen habe ich übergangen. Hier wird beim nächsten Mal nachgereicht. 🙂

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu 214 Leitungen verlegen

  1. Es ist wirklich angenehm Dir zuzuhören. Die schöne Titelmelodie, die ruhige Stimme und dann noch Bobsonbob als Name – auch wenn ich nicht weiß, welche Bedeutung er hat – ergeben ein Gesamtpaket, welches mich etwas an Löwenzahn mit Peter Lustig erinnert.

    Vielleicht ist das Intro manchal ein klein wenig zu laut eingestellt. Aber das ist auch schon alles, was mir als Verbesserungsvorschlag einfällt. Ich freue mich immer, wenn eine neue Folge von Dir in meinem Podcatcher landet.

  2. bobsonbob sagt:

    Hallo Ralph. Solche Kommentare, wie Deiner, machen einen Podcaster glücklich. Der Vergleich mit Peter Lustig macht mich schon ein wenig stolz. 🙂
    Das mit der Lautstärke verstehe ich nicht ganz. Ich schicke meine Audiodateien immer vor Veröffentlichung nach Auphonic. Hier sollten eigentlich Lautstärkeunterschiede ausgeglichen werden. Aber egal, dein Kommentar sorgt bei mir für zusätzliche Motivation. So wird es auch in Zukunft weitere Folgen vom Löwnzahn….ähm ich meine Bobsonbob geben. 😀
    Vielen Dank Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere