215 Horrorbaustelle

Wenn auf einer Baustelle mal wieder gar nichts klappt, dann nenne ich das jetzt mal eine Horrorbaustelle. Wichtig ist hierbei zu beachten, das bei anständiger Mitarbeit des Auftraggebers alles glatt gelaufen wäre. Pech für uns, das es nicht so war. Jetzt ist die grobe Arbeit getan und wir lassen uns überraschen, was noch so alles bei der Fertiginstallation passiert.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere