224 CB-Funk

Der Teich hat dieses Wochenende wieder richtig Spass gemacht. Hier kann ich mal wieder Mann spielen, wenn Ihr wisst, was ich meine…:-)
Der DrCRAZY hat mir ein neues Podcastlogo erstellt. Ausser dem hat er mir eine Menge Ratschläge für mein Blogdesign gegeben. Ich weiss zwar noch nicht wie, aber ich werde mal irgendwann einen ausgeben, versprochen. Vielen Dank an DrCRAZY.
Heute mache ich mit euch einen kurzen Ausflug in meine Vergangenheit. Dabei erzähle ich von Funkgeräten und deren Bedeutung in meinem Leben. Ausschlaggebend war ein Geschenk von einer lieben Kundin. Schöne Grüße an Birgit.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Kommentare zu 224 CB-Funk

  1. DrCRAZY sagt:

    Deutsche-Nuschel-Technik wollte doch keiner haben. Stabo war das Maß aller Dinge. Achja bei der Antenne war ich bei 12m beim zuhören, allerdings hast du mit 11m recht. Ein 11m langer Draht geht auch als Antenne. Mache ihn 5cm länger und die letzten 5 cm abschneiden und via STRAPSE dran Klipsen, so kannste die Stehwelle einstellen. Meine QSL-Karten Sammlung habe ich 2004 in den Müll geschmissen. RETRO

  2. bobsonbob sagt:

    Hallo DrCRAZY. Ich habe meine QSL-Karten noch. Kann auf Anfrage auch welche verschicken…:-)

  3. Dein neues Blog-Design gefällt mir sehr gut. Da hat DrCRAZY eine coole Idee gehabt. 🙂 Nur den Latz an der Hose hätte ich mir noch gewünscht. So eine Latzhose ist schon ein gutes Erkennungszeichen.

    Zum Feed-Logo hat ich Dir ja mal geschrieben. In den einzelnen Episoden ist Dein Logo in der jeweiligen Datei eingebettet und wird auch in jedem meiner Podcatcher beim Abspielen einer Episode angezeigt.

    Aber beim Feed selbst scheint etwas schief zu laufen. Das Logo scheint nicht vorhanden zu sein bzw. wird es nicht angezeigt. Manche Podcatcher gleichen ein fehlendes Feed-Logo aus, indem sie dann automatisch ein Episoden-Logo nehmen und es als Feed-Logo anzeigen. Andere Podcatcher sind nicht so schlau. Dann fehlt es leider.

    Ich verwende diesen Feed von Deiner Seite: https://bobsonbob.de/?feed=podcast
    Das ist dieselbe URL, die im iTunes-Feed steckt.

    DrCRAZY hat ja am Anfang seines Podcasts mit einem Feed-Generator herumexperimentiert. Er ist bestimmt so nett und kann Dir sagen, wie der Feed aufgebaut sein muss und wo das Logo abgelegt sein muss, damit Dein Feed nicht ohne Logo bleibt.

    Das wäre vielleicht auch ein Thema für die PodUnion, wie so ein Podcast-Feed aufgebaut sein muss.

  4. bobsonbob sagt:

    Hallo Ralph,
    Du hast recht. Das mit dem Feed müssen wir noch mal überprüfen. Aber ohne Latzhose sieht der Kollege doch seriöser aus…oder?:-D Naja, erstmal wollen wir Ihn so lassen. Mal sehen, wie der sonst so ankommt. Ich danke Dir für die kurze Info mit dem Feed und wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Jörg

  5. Andre sagt:

    Hallo Bobsonbob,

    irgendwas ist plötzlich anders. Vielleicht durch die Änderungen des Podcast Logos?
    In meinem PodcastPlayer wird zwar die neue Folge eingestellt, aber keine Audiodatei.
    Hast Du eine Idee warum das plötzlich so sein könnte. Das ist erstmals mit dieser Folge aufgetreten.

    Gruß
    Andre

    • bobsonbob sagt:

      Hallo Andre,
      der Feed müsste eigentlich funktionieren. Eventuell musst du den Bobsonbob löschen und neu abonieren. Kannst dich ja noch mal melden, obs geklappt hat.
      Gruß Jörg

  6. Andre sagt:

    Ach ja, hatte vergessen zu erwähnen das ich damals (mehr als 20 Jahre her!) natürlich auch mal aktiv CB Funker war. Tranceiver ist noch vorhanden, der Rest hat sich irgendwie im Gerümpel verteilt…..

  7. DrCRAZY sagt:

    Hier wird noch mit dem Feed experimentiert. Eingetragen im PodPress ist alles, aber warum es nicht in der XML Datei oder bei iTunes ankommt, ist im Augenblick ein rätsel.

  8. Michaela sagt:

    Hallo Jörg,
    ich habe früher auch mal CB-Funk gemacht. Damals war ich 15 oder 16, war also so Ende der 70er Jahre. Einige Jahre später habe ich auch die Amateurfunklizens erworben, allerdings nur die C-Lizens. Ich bin auch noch wie du Mitglied im DARC und habe letztens sogar eine Urkunde anlässlich meiner 25 jährigen Mitgliedschaft erhalten. Ich bin allerdings auch nicht mehr aktiv. Da ich in Friedrichshafen wohne, war ich auch schon ein paar Mal auf der HAM-Radio hier, allerdings die letzten Jahre auch nicht mehr. Ich müsste meine C-Lizens mal in eine der Klasse A umschreiben lassen.
    73 und 55
    Michaela

  9. theM sagt:

    Ich bewundere ja die unglaubliche Kontinuität die Du hier an den Tag legst – Hut ab davor. Allein aus dem Grund solltest Du regelmäßig mit Feedback überschüttet werden. Ok ok, bin da selbst keine Leuchte, aber immerhin habe ich die EggTunes Rezension geschafft. 😉
    Ansonsten: Das neue Podcastlogo sieht echt spitze aus, gefällt mir sehr gut. Daumen hoch dafür!

  10. Scythe sagt:

    Hallo bobsonbob,
    mir gefällt das neue Logo und die Homeseite auch sehr gut.
    Irgendwie alles viel bunter^^

  11. Tom sagt:

    -.-. –.- -.-. –.- -.-. –.- 😉
    10-15

    Hallo Joerg,

    so nach langer Pause, bediungt durch Umzug und Renovierung, auch mal wieder ein Kommentar! Igendlich wollte ich gestern Abend zu Dir in die PodWG stossen aber meine Frau hatte andere Plaene fuer den Abend! So sind sie halt unsere besten.
    Das Thema CB-Funk ist genau mein Thema, muss mal sehen ob ich meine Anlage auch mal wieder betreibe… von Rinteln nach Lemgo sollte funzen. Ansonsten sag ich kurz an der FH bescheid und dann sollen die mal mein altes CB-Relay in der Funkbutze aktivieren! Achja schoene Stunden in der Funkbutze…
    Also erstmal super Folge und ggf. kriegen wir es hin mit nen bissel gefummel das wir ein CB zu PODWG-Relay bauen ;).
    So 10-4 fuer die Folge bis dann
    73
    10-39

  12. Andreas sagt:

    Hallo Joerg,
    das neue Logo ist wirklich gelungen. Dr. Crazy scheint ein Händchen dafür zu haben. Ich war in meiner Jugend auch CB-Funker. Turner +3B, nerviges “Roger-Piep”, “Nachbrenner” und “unter” dem Dach eine wirklich sehr große, gut eingemessene Funkantenne . Die geilen Funken kamen aus dem Ausland, waren in Deutschland natürlich nicht erlaubt. Die konnte man in ihrer Sendeleistung einfacher hochdrehen 🙂

    Lang ist es her, hat aber viel Spass gemacht.
    Gruß Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere