243 Geschnitten

Heute ist es echt warm gewesen. Der Lupe stand in der Sonne und machte eine Bastelei fast unmöglich. Weitere Versuche werde ich in die Morgenstunden verschieben. Aber nicht morgen. Denn Morgen früh gehe ich mit meiner Kurzen schwimmen.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu 243 Geschnitten

  1. Thorsten sagt:

    Ich habe ja den wink mit dem gartenteich verstanden.

  2. Tom sagt:

    Hi Joerg,

    Soweit ich weiss nutzt Du Audacity zum bearbeiten?!
    Um die Aufnahmen sauber zu bekommen koenntest Du das sogenannte Autoducking ausprobieren. Es reduziert im die Lautsaerke und erhoeht sie dann wieder automatisch wenn ein bestimmer Schwellwert (eines Kontroll-Kanals) unterschritten ist. (Ziemlich kompliziert ausgedrueckt. 😀 ) Ist aber im Prinzip ganz einfach.
    Hier mal eine Anleitung:
    http://manual.audacityteam.org/man/Auto_Duck

    Ansonsten kannst Du auch die Huellkurve einfach an den Stellen wo es “brummt” veraendern. Dann brummt es nicht mehr.

    Gruss Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere