319 Der Schweizer zu Besuch

  • Heute ist der Martin Rechsteiner (Pokipsie) aus der Schweiz bei mir.

Martin Rechsteiner

  • Mein Gast hat sehr viele Projekte am laufen.
  • Unter Anderem einen wöchentlichen Podcast Geektalk. Hier wird in einer netten Runde über Technik und Internet gesprochen.
  • Ich darf hier, ganz exclusive sein neues Projekt, den Zoeliakie-Podcast erwähnen. Es geht um eine Allergie gegen Gluten.
  • Der Martin gibt mir ein paar Tips für unseren Besuch in der Schweiz.
  • Wir schauen zusammen auf der Karte an, welchen Weg wir am besten nehmen. Ich empfehle, unsere Beschreibung auf der Karte zu verfolgen.
  • Technik ist natürlich auch ein Thema.
  • Handys brauch ein jeder. Aber weches Model soll es sein?
  • Netzabdeckung ist auch 2014 immer noch ein großes Problem.
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu 319 Der Schweizer zu Besuch

  1. migu sagt:

    allegra bob
    gewöhne dich an das wort allegra den das wirst du noch öfters hören in st. maria.
    es bedeutet guten tag in der vierten landessprache der schweiz.
    st maria liegt von mir ca 10 km luftlinie entfernt. mit dem auto knapp ne 3/4 stunde weil ja eine bergkette dazwischen liegt.
    sehr feiner podcast mit dem exil-bündner martin. immer schön und interessant zum hören.
    ich muss aber martin wegen der reiseroute ein wenig wiedersprechen.
    also bob ich würde die reise anders angehen.
    lass den bodensee beiseite und ziehe von frankfurt über die autobahn richtung reutte und füssen. von dort über den fernpass nach landeck weiter nach pfunds und über den reschenpass nach mals. von dort richtung müstair schweizer grenze und in 10 minuten bist du in st. maria.
    ich denke mir wenn du von bregenz auf den nebenstrassen dass rheintal hinauffahren willst von dort über den wolfgang nach davos den flüelapass und zum abschluss noch den ofenpass dann wirst du nach dieser reise noch die hälfte deines lenkrades dran haben den die andere hälfte wirst du abgebissen haben.
    die tochter wird es dir auch danken dass es ihr vieleicht nicht schlecht wird bei der passfahrt mit den serpentinen.
    nationalfeiertag da wird eh die halbe schweiz unterwegs sein und wenn du das pech hast dass dir ein wohnmobil oder ein reisecar vor der nase fährt wirst du mit deinen 40 sachen den berg hinauffahren und das kann dann lang dauern.
    der see in davos ist ein künstlich angelegter. stausee. nix schönes es ist der wolfgangsee.
    die 2 seeen auf dem flüela hospiz sind so angelegt dass einer in die nordsee mündet und der andere ins schwarze meer
    ich würde dir empfehlen diese orte sei es am flüelapass nationalpark stilfserjoch (italien) etc mit einem tagesausflug zu kombinieren.
    von st. maria aus ist das alles in knapp 2 stunden zu machen.
    auch nach st. moritz brauchst du keine 2 stunden.
    ich denke mir wenn du die reise durchziehst dein zelt in st. maria aufstellst kannst du den nationalfeiertag in vollen zügen geniessen.
    am abend die höhenfeuer auf den berggipfeln geniessen und den tag mit einem feinen einheimischen bier (calanda bräu) ausklingen lassen.
    lass es mich wissen wenn du schon früher in st. maria bist also auf ein bier komme ich vorbei.
    denn am 2 august fahre ich in die andere richtung in den urlaub hoch in den norden.

    herzliche grüsse aus dem unterengadin.

    migu

    • bobsonbob sagt:

      allegra Migu,
      Ich werde wohl den nächsten Weg nehmen, den mir mein Navi anbietet. Wir hatten ja auch schon das Zimmer in Krumbach. Aber egal. Wir erden heute nach Santa Maria fahren. Eventuell klappt das mit dem Trffen ja. Würde mich sehr freuen, dich kennen zu lernen.
      Gruss Jörg

  2. MacDSum sagt:

    Bestimmt hast Du ja nicht wirklich viel Zeit aber vielleicht wäre das was für die Rückfahrt !?

    Dazu musst Du nach Basel fahren somit könntest Du den Martin dann doch noch besuchen !
    Von dort gehts in Deutschland auf die Autobahn an Freiburg vorbei zum Europa-Park.de ! Das wäre sicher ein Highlight für alle. Ich wohne nicht weit weg davon und kann es nur empfehlen. Nur eine Erholung wird der Tag sicher nicht sondern Action pur 😉

    Gruss

    MacDSum

  3. Stevie sagt:

    Hey,

    sehr schöne Folge. Freue (bzw. hab ich ja schon ein paar Folgen gehört) mich über deinen kommenden Urlaubsbericht. Gerne kannst du Martin mal wieder einladen. Hat Spass gemacht zu hören.

    Viele Späße im Urlaub

  4. Scythe sagt:

    Hey ho. Da bleibt nur eine gute Fahrt zu wünschen. Ich hoffe die habt ihr gehabt ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere