393 StudioLink

  • Studiolink wird wohl in Zukunft öfter von mir gebraucht.
  • Der Planet-Kai hat mich bei der Aufnahme unterstützt. Vielen lieben Dank.
  • Weil das Baby kommt, musstte das Bettchen noch schnell gefixt werden.
  • Der Opel braucht einen neuen Rußpartikelfilter.
  • Der Audiokommentar vom Schreihalzz ist eine willkommene Abwechslung.
  • Wir besprechen die letzten Kommentare
  • Und natürlich schreibe ich eine Itunes-Rezension
  • Meine veganen Pfannkuchen schmecken auch unserer Kleinen.

 

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu 393 StudioLink

  1. Maren sagt:

    Hi Bob,

    danke für die interessanten Erläuterungen bezüglich deiner Beweggründe für eine vegane Ernährung. Ich würde deine Erfahrung gerne in meinem nächsten Vortrag einbauen, denn das ist ja eine sehr schöne Erfolgsgeschichte, wenn du allein durch eine Ernährungsumstellung diese Autoimmunerkrankung so gut in den Griff bekommen hast. (Wird anonymisiert)

    Barfußschuhe: Auf YT gibt es Anleitungen zum DIY für Barfußschuhe. Die sind sehr gut zu schustern und sind auch wirklich bequem.

    Gruß
    Maren

  2. Scythe sagt:

    Hallo Bob,
    das der Planet-Kai dich unterstüzt hat find ich klasse. War mal was anderes noch jemanden in deinem Podcast zu hören 🙂

    P.S.: Ich will auch nen veganen Pfannkuchen ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere